ZWEI ZINSHÄUSER NEBEN WEP: 11 WOHNEINHEITEN AUF ca. 1.018m²

Zurück

Details der Immobilie

ID
02190524WO
Ort
67547 Worms
Objektart
Mehrfamilienhaus
Wohnfläche
ca. 598,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.018,00 m²
Nutzfläche
ca. 168,00 m²
Baujahr
1966
Schlafzimmer
15
Badezimmer
11
Ausstattung
Standard
Verfügbar ab
z. Zt. vermietet
Unterkellert
Ja
Kaufpreis
740.000,00 €
Käuferprovision
4,76 % inkl. 19% MwSt.

Infrastruktur

Weitere Ausstattungsmerkmale

Dachboden

Angaben zum Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
Endenergiebedarf
107 kWh/(m²*a)
Energieeff.kl.
"D"

Objektbeschreibung

Zwei Zinshäuser gemeinsam im Paket mit insgesamt 11 Wohnungen auf vier Stockwerken verteilt. Es handelt sich um einen unterkellerten Massivbau auf einem 1.018m² großen Grundstück, wovon die beiden Mietshäuser eine Grundfläche von ca. 200m² einnehmen. Somit stehen auf dem rückwärtigen, von der Straße abgewandten Grundstücksteil, ca. 818m² als attraktive Gartenfläche, Garagentrakt oder zu Lagermöglichkeiten vermietbares Areal zur Verfügung. Das Haus selbst und die Gemeinschaftsflächen sind in einem selten guten Pflegezustand. Die Wohnungen weisen eine Wohnfläche von ca. 39m² bis 80m² auf. Das Erdgeschoss ist als Hochparterre angelegt, sodass man auch in dieser Etage seine Privatsphäre genießt. Ab dem 1. Obergeschoss verfügen alle Wohnungen über Balkone (in der Wfl. nicht berücksichtigt!), die zur ruhigen Nord-Westseite hin ausgerichtet sind. Die obersten Etagen sind frei von Dachschrägen (Stadtvillabauweise), darüber befindet sich jeweils ein Spitzboden. Dadurch, dass beide Häuer über einen jeweils eigenen Eingang verfügen, wird sowohl die Optik aufgelockert, als auch die Frequentierung der Treppenhäuser überschaubar gehalten, sodass der typische Mehrfamilienhauscharakter einer familiären Stimmung weicht. Es sind ausreichend Abstellräume vorhanden und im jeweiligen Keller verfügen beide Häuser über Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschinenanschluss und Waschbecken. Zum Großteil sind es langjährige und zuverlässige Mieter, die vor allen Dingen die Lage, das solide Gebäude und die gute Gemeinschaft zu schätzen wissen und respektvoll mit dem Mieteigentum umgehen. Eine Neuvermietung wurde bisher immer schnell realisiert, wobei stets eine Vielzahl an Bewerbern auf eine Wohnung kamen. Bei Vollvermietung beträgt die Kaltmiete ca. EUR 46.953,- p.a.

Lage

Das rund 82.000 Einwohner zählende Worms ist die sechstgrößte Stadt im Bundesland RLP und bekannt als Nibelungen-, Dom-, Luther- und Weinstadt am Rhein.
Als Wohn- und Wirtschaftsstandort übernimmt Worms im Spannungsgeflecht zwischen den Ballungsgebieten Rhein/Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt) und Rhein/Neckar (Mannheim-Ludwigshafen) die wichtige Funktion als Mittelzentrum ein. Mit den Anschlussstellen Worms und Worms/Mörstadt besteht eine Anbindung an die Bundesautobahn A 61 (Ludwigshafen-Koblenz). Durch die Bundesstraße B 9 besteht Anschluss an die Bundesautobahn A 6, der Anschluss an die Autobahnen A 5 und A 67 besteht über die Bundesstraße B 47. Über diese Anbindungen sind Mannheim und Ludwigshafen in jeweils rund 25 Fahrminuten, sowie Mainz in rund 40 Fahrminuten zu erreichen. Im Wormser Bahnhof besteht Anschluss an das DB-Fernverkehrsnetz (u.a. ICE-Anbindung nach Frankfurt) sowie an den regionalen Schienenverkehr. Durch die Lage zwischen zwei Ballungsräumen bestehen mehrfach stündlich Verbindungen in Richtung Mannheim (rd. 20 Minuten Fahrtzeit) und Mainz (rd. 30 Minuten Fahrtzeit). Durch die naturräumlich attraktive Lage am Rhein sowie die historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angebote ist Worms ein attraktiver Wohnort. Die fußläufig erreichbare Innenstadt mit ihrer Nutzungsmischung aus Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie sowie öffentlichen Einrichtungen erhöht die Attraktivität zusätzlich. Die qualitative Angebotsmischung aus Verbrauchermärkten, Supermärkten, Lebensmitteldiscountern bietet eine große Auswahl. Eine Mischung von Wohnen, Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie und Kultur prägen das Stadtbild und halten die Nachfrage nach Wohnraum hoch.

Ausstattung

Hier bekommen Sie eine junggebliebene Immobilie geboten, die schon bewährt und solide vermietet ist. Schon früh wurden die bekannten Wünsche von Mietern umgesetzt, sodass jede Wohnung über eine eigene Gastherme verfügt, die individuell regelbar ist, jede Einheit hat ein eigenes Kellerabteil und ab dem 1. OG verfügt jede Wohnung über einen ansehnlichen Balkon. Es wurde stets in eine solide Ausstattung investiert (Hohlblock-, Kalksandsteine, Stahlbetondecken, Tonziegel, gemauerte u. verklinkerte Schornsteine, verklinkerter Sockelbereich zur Straße hin, Metallkellerfenster mit Schutzgittern…), um langfristig Ressourcen zu sparen und die Nebenkosten gering zu halten. Der energetische Stand kann aber noch optimiert werden z.B. durch die Dämmung der oberen Geschossdecke.
Konsequente Instandhaltung u. stetige Renovierungen u. Modernisierungen durch Fachfirmen:
+ 2-fach-isolierverglaste Kunststofffenster aus Energiesparglas 1996-1998 erneuert
+ Gasthermen (Kombiwasserheizer) Fa. Vaillant u. Junkers aus: 1976, 1988, 2005 -2007, 2010, 2011 u. 2014. Im Jahr 2018/2019 wurden alle einer intensiven Überprüfung unterzogen: Reinigung, Wartung und Rauchgasanalyse, Ausdehnungsgefäß, Zünd- und Überwachungselektroden, sowie Fühler und Dichtungen wurden bei Bedarf erneuert. Abnahme durch den Bezirksschornsteinfegermeister erfolgte ohne Beanstandung. Ebenso die jährliche Wartung für Rauch- und Hitzewarnmelder gemäß DIN 14676. Übersicht u. Rechnungen erhalten Sie auf Wunsch.
+ 2017: umfangreiche Elektroarbeiten, neue Schließanlage für beide Häuser, Hoftor u. Haustür abgeschliffen u. neu gestrichen
+ 2016: Sanierung der Energieversorgung, Zählerhauptverteilung, Zuleitungen der Wohnungsverteiler, Kanalreinigung

Sonstige Angaben

Es ist ein großes innerstädtisches Anwesen, das über entsprechendes Potential verfügt. Ein beachtlicher Synergieeffekt ergibt sich durch die Anziehungskraft des in mittelbarer Nachbarschaft befindlichen Wormser Einkaufparks (www.wep-einkaufspark.de). Ein attraktiver Branchenmix aus Lebensmittelgeschäften, Bäckereien, Biomarkt, Apotheke, Elektromarkt, Baumarkt, Fitnessstudios, Drogeriemarkt, Restaurants etc. wirken generationenübergreifend anziehend. Die Lage ist überaus vorteilhaft, da Sie auch ein Auskommen ohne PKW ermöglicht. Stellplätze sind auf der Gebäuderückseite vorhanden und können durch die Durchfahrt erreicht werden. Momentan sind keine Stellplätze vermietet. Die Bewohner nutzen bei Bedarf eine Stellplatzmöglichkeit in direkter Nachbarschaft für ca. 13-15€ mtl. VDSL Internetverbindung ist verfügbar über die Deutsche Telekom.
TIPP: Nutzen Sie die Unterstützung der KfW-Bank - zum 1. Juni 2019 wurden neue Konditionen aufgelegt. Förderkredite und Zuschüsse gibt es für Privatpersonen und für Unternehmen, die eine Wohnimmobilie energetisch sanieren (Kredit 151 / 152 u. 167) und/oder Maßnahmen zur Barrierereduzierung und zum Einbruchschutz (Kredit 159) durchführen. Informieren Sie sich unter www.kfw.de oder bei Ihrem Bankpartner.

WICHTIG: Bei Unterlagen- und Besichtigungswünschen bitten wir um Vorlage eines Finanzierungs- oder Kapitalnachweises in Textform.

Wir recherchieren alle gemachten Angaben mit bestem Wissen und Gewissen. Da wir unsere Informationen seitens der Verkäufer erhalten, bitten wir um Verständnis, dass Drexler Immobilien keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen und Daten übernehmen kann.

Grundrisse

Kellergeschoss
Ansicht
Erdgeschoss/Hochparterre
Beispielhaft 1.-3. Geschoss

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Isabo Drexler

* Pflichtangabe
Widerrufsrecht AGB Datenschutzerklärung