STADTHAUS MIT HOF, NEBENGEBÄUDE, WINTERGARTEN UND BALKON

Zurück

Details der Immobilie

ID
02210810FR
Ort
67251 Freinsheim
Objektart
Einfamilienhaus
Wohnfläche
ca. 105,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 140,00 m²
Nutzfläche
ca. 70,00 m²
Baujahr
1900
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Balkone
1
Ausstattung
Standard
Bauweise
Massiv
Verfügbar ab
kurzfristig
Unterkellert
Teilweise
Anzahl Stellplätze
1
Stellplätze (Freiplatz)
1
Kaufpreis
160.000,00 €
Kaufpreis/m²
1.523,81 €
Käuferprovision
3,99% inkl. 19% MwSt.

Infrastruktur

Weitere Ausstattungsmerkmale

Sat-TV Gerät
Wasch-/Trockenraum
Dachboden
Gäste-WC

Angaben zum Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Heizungsart
Etagenheizung
Gültig bis
2021-08-18
Befeuerungsart
Gas
Endenergiebedarf
324.40 kWh/(m²*a)
Energieeff.kl.
H

Objektbeschreibung

Es werden sehr viel mehr Nutzungsvarianten geboten, als es im ersten Moment vermuten lässt - zum Wohnen, Relaxen, Kochen. Eine großartige Chance für unterschiedliche Bedürfnisse. Sowohl für die junge Familie mit Nachwuchs, die ein pflegeleichtes Haus sucht, als auch für ein Paar, welches umfangreichere Räumlichkeiten benötigt, passt das Platzangebot auch für Alleinerziehende, Rentner oder Singles, die ein Hobby-, Büro- und / oder Gästezimmer benötigen. Der Eingangsbereich ist überdacht und befindet sich im Hof, sodass man bei geschlossenem Hoftor seine Privatsphäre genießt. Vor allem im Sommer sitzt man auf dem Balkon oder im schattigen Innenhof, um dort die Seele baumeln zu lassen. Kinder können sicher im Hof spielen - Spielzeug, Fahrräder, Autoreifen, Mülltonnen etc. finden allesamt Platz.

Das Erdgeschoss ist als Hochparterre angelegt (ca. vier Stufen über dem Straßenniveau). Es sind zwei Zimmer vorhanden, wovon das größere mit einem Waschbecken ausgestattet ist und das zweite die Gastherme beherbergt. Eine Vorratskammer mit Fenster ist mit zwei Küchenzeilen möbliert und bietet Platz für einen zusätzlichen Kühl- und Gefrierschrank.

Im dachschrägenfreien Obergeschoss lassen sich Möbel wie große Schränke oder Betten und Regalsysteme flexibel stellen. Auf dieser Etage befinden sich momentan ein Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und das kleine Tageslicht-Duschbad. Ein Durchgangsraum, der als Wintergarten nutzbar ist, verbindet das Haupthaus mit dem Nebengebäude und ebnet somit den Weg auf den Balkon und in den Hauswirtschaftsbereich mit Toilette im Dachgeschoss des Nebengebäudes.
Der Balkon befindet sich zentral an den Wintergarten angegliedert und ist im Sommer der Place to be vom ersten O-Saft bis zum Abendessen. In Kombi mit dem historischen Mauerwerk des Nachbarhauses und der luftigen Position bietet der Balkon eine besondere Kulisse für einen Sundowner - auch nackt Sonnenbaden ist eine Option. Mit einer geringen Investition in immergrüne Pflanzen wie z.B. Bambus kann man hier kurzfristig eine kleine Oase einrichten mit Bistrotisch und Liegestuhl, während flauschige Auflagen und mehrere Gartenlaternen auch abends und im Winter eine einladende Atmosphäre schaffen. Im Alltag ist der Balkon auch sehr praktisch zum Auslüften von Bettwäsche und dem Trocknen von Wäsche. Auch ein Kräutertopf und Tomatenpflanzen bekommen hier ausreichend Sonne ab.

In der Diele befindet sich die Einschubtreppe, welche hinauf in das Dachgeschoss führt. Der Dachboden ist ein wohnlicher Abstellbereich – beheizt und gut belichtet. Die Nischen sind klassischer Lagerraum für saisonale Dekoration, Reisekoffer, Hobbyausrüstung, Spielzeuge, Kartons etc., die man nicht alltäglich braucht, hier aber schnell verstaut und wieder zurückgeholt sind.

Nun zu den Gegenständen, die man nicht auf dem Dachboden lagert: Ein Auto kann im Hof geparkt werden, wobei dieser weder für einen SUV, noch für einen Pick-Up geeignet ist. Weitere, kostenlose Stellplätze befinden sich in mittelbarer Nähe. Fahrräder und Autoreifen können im Nebengebäude verstaut werden, während Konserven, Getränke, insbesondere Weine in Vielzahl im Keller unterkommen können.

360-Grad-Rundgang: Bieten wir Ihnen selbstverständlich an, sodass Sie sich in aller Ruhe vorab die Details ansehen können. Zum Schutz des aktuellen und zukünftigen Eigentümers allerdings nur nach vorheriger Registrierung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Lage

Im historischen Kern in einer Seitenstraße gelegen. Das Stadtbild selbst wird geprägt von spätklassizistischen und spätbarocken Bauwerken und Fachwerkbauten, Madonnen, Skulpturen und Sandsteintrögen. In unmittelbarer Nähe befindet sich die besterhaltene, mittelalterliche Stadtbefestigung der Pfalz, bestehend aus der Bruchsteinmauer mit 2 Toren und 13 Türmen, die Ihren Ursprung im 14. Jahrhundert hat.

Freinsheim ist umgeben von Feldern und Weinreben, eingebunden in ein überregionales Wander- und Radwegenetz. Die Stadt bietet als Verbandsgemeinde eine sehr gute Infrastruktur: Es gibt Bäckereien, Weinlounges, Eiscafé, sowie vielseitige Gastronomie (hier lohnt ein Blick auf Tripadvisor) und ansprechende Festivitäten. Zu den lokalen Einrichtungen gehören Grundschule, Kindergärten, Supermarkt, Galerien, Bücherei, Museum, private Musikschule, evangelische und katholische Kirche. Ebenso gibt es Friseure, Kosmetikstudios, Allgemeinmediziner, Zahnarzt und Fachärzte, sowie zwei Apotheken. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite der VG unter www.vg-freinsheim.de und der Stadt selbst unter www.stadt-freinsheim.de. Bad Dürkheim mit vollumfänglicher Infrastruktur ist 5 km nah. Dort gibt es auch weitere Schulen: www.kreis-bad-duerkheim.de

Wohnqualität definiert jeder individuell und doch gibt es einige Eckpfeiler. Hierzu gehört eine Infrastruktur, die Versorgungswege verkürzt und idealerweise ein Auskommen ohne Auto gestattet. Schnelle medizinische Notfallversorgung, Bildungsinstitutionen, Kultureinrichtungen, frische Lebensmittel, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen und idealerweise noch ein mildes Klima. All das bietet Ihnen die Stadt Freinsheim. Das Bildungsniveau und die Sozialstruktur sind gehoben und bieten ein angenehmes Wohnumfeld für Jung und Alt. Die Verkehrsanbindung sorgt auch für schnelle Wege in die Metropolregion Rhein-Neckar. Entweder fahren Sie mit der Bahn oder selbst über die Autobahn 650. Der Bahnanschluss vernetzt Sie unter anderem mit Frankenthal, Ludwigshafen, Mannheim, Neustadt, Grünstadt etc. Die Streckennetzkarte lassen wir Ihnen gerne auf Wunsch zukommen.

Ausstattung

Das Stadthaus stammt ursprünglich aus dem 19. Jahrhundert und wurde zwischen den Jahren 1954 und 1956 aufgestockt und erweitert. Spätere Modernisierungen wie der Fensteraustausch und die Installation der Gastherme fanden um die 90er Jahre statt. Auf pflegeleichte Ausstattung wurde hier besonderen Wert gelegt, sodass man den Feierabend auskosten kann. Während andere noch putzen, rasenmähen, Unkraut rupfen usw. genießen Sie hier die Freiheit eines eigenen, freistehenden Hauses, welches kaum mehr Aufwand bereitet als eine Eigentumswohnung und doch fehlt es an nichts:
- 2 bis 3 Schlafzimmer sind vorhanden (durch den Einbau einer Raumspar-/Wendeltreppe kann auch der Dachspeicher genutzt werden).
- Kleiner Hof inklusive Nebengebäude mit Abstellmöglichkeiten und ein zusätzlicher, von außen zugänglicher, Kellerraum bieten allerhand Aufbewahrungs- und Unterstellfläche.
- Im Nebengebäude gibt es neben dem Werkstattraum mit Werkstattofen noch einen Hobbyraum (ehemals Partyraum) mit offenem Kamin und einem WC nebenan.
- Befestigte, teilüberdachte Hoffläche mit Flügeltor.
- Überwiegend doppelverglaste, weiße Kunststofffenster mit Rollläden.
- Kabelanschluss ist vorhanden.
- Videotürsprechanlage inkl. Aufzeichnung mit elektrischem Türöffner.
- Thyssenkrupp Treppenlift ist vorhanden.
- Gastherme Fa. Vaillant aus 1989.
- Schornsteine sind wetterfest verschindelt.
- Anstelle eines Gartens wartet die pure Natur gleich um die Ecke. In nur wenigen Schritten (ca. 600m) gelangen Sie in die Felder, Wiesen und Wingerte.

INTERNETVERBINDUNG: Schnelles Internet, welches ein Homeoffice ermöglicht - in Bezug auf die Internetverbindung können Sie z.B. die Telekom als Anbieter in Anspruch nehmen. Die Anfrage ergibt folgende Maximalwerte: bis zu 250 Mbit/s Download/Downstream und bis zu 40 Mbit/s Upload/Upstream.

Sonstige Angaben

Das Anwesen wurde stets fürsorglich behandelt, trotzdem sollten Schönheitsreparaturen und Modernisierungen eingeplant werden. Mit etwas handwerklichem Geschick und Eigeninitiative ist eine Neugestaltung schnell realisiert. Helles Laminat und eine weiß lasierte Decke werden schon wahre Wunder bewirken. Das Badezimmer ist funktionstüchtig, allerdings optisch nicht mehr zeitgemäß. Die doppelverglasten Kunststofffenster und deren Rollläden sollten ebenfalls von einem Fachmann gewartet werden und die Elektrik gegebenenfalls überarbeitet werden. Wer gerne mit Holz oder Pellets heizen möchte, der findet auch hierfür Lagervarianten vor.

Gibt es Unterstützung ?
Ja, nutzen Sie die Fördermittel der KfW-Bank. Informieren Sie sich unter www.kfw.de oder bei Ihrer Hausbank. Es gibt Förderkredite und Zuschüsse für bestimmte Sanierungen. Beispiele für Einzelmaßnahmen sind: Wände, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken dämmen, Fenster und Außentüren einbauen oder erneuern, sommerlichen Wärmeschutz einbauen oder erneuern, Heizungsanlage erneuern und optimieren, Lüftungsanlagen einbauen, digitale Systeme einbauen, die den Energieverbrauch optimieren oder technische Anlagen smart steuerbar machen usw. Auch der erstmalige Erwerb von Wohneigentum ist förderfähig. Weitere Infos unter diesem Link:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/F%C3%B6rderprodukte-f%C3%BCr-Bestandsimmobilien.html

WICHTIG: ES HANDELT SICH UM EINEN FESTPREIS. BITTE MELDEN SIE SICH NUR DANN, WENN SIE AUF GRUNDLAGE IHRER EINKOMMENSVERHÄLTNISSE FINANZIERBAR SIND. MIETANFRAGEN SIND NICHT ERWÜNSCHT UND WERDEN AUCH NICHT BEANTWORTET.

-Wir recherchieren alle gemachten Angaben mit bestem Wissen und Gewissen. Da wir unsere Informationen seitens der Verkäufer erhalten, bitten wir um Verständnis, dass Drexler Immobilien keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen und Daten übernehmen kann.-

Grundrisse

Obergeschoss
Hochparterre

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Isabo Drexler

* Pflichtangabe
Widerrufsrecht AGB Datenschutzerklärung