+VOLLWÄRMESCHUTZ, NEUWERTIGE HEIZUNG, XL-GARAGE, HOF U. BAUGRUNDSTÜCK+

Zurück

Details der Immobilie

ID
02190607EI
Ort
67304 Eisenberg
Objektart
Einfamilienhaus
Wohnfläche
ca. 103,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 853,00 m²
Nutzfläche
ca. 60,00 m²
Baujahr
1961
Schlafzimmer
2
Badezimmer
2
Ausstattung
Standard
Verfügbar ab
sofort
Unterkellert
Teilweise
Anzahl Stellplätze
2
Kaufpreis
179.000,00 €
Käuferprovision
4,76 % inkl. 19% MwSt.

Infrastruktur

Weitere Ausstattungsmerkmale

Dachboden

Angaben zum Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Befeuerungsart
Gas
Endenergiebedarf
200.9 kWh/(m²*a)
Energieeff.kl.
"G"

Objektbeschreibung

Ein Stadthaus in solider, gepflegter Massivbauweise, welches zwei Vollgeschosse beinhaltet. Ohne Kniestock lassen sich Möbel wie große Schränke oder Betten und Regalsysteme flexibler stellen - auch ein luftigeres Raumgefühl entsteht hierdurch. Die Hausgröße ist ideal für ein Paar oder eine kleine Familie mit einem Kind. Auch Frührentner finden hier einen geeigneten Wohnort, um den verdienten Ruhestand zu genießen. Feld- und Waldrand, Supermärkte, Ärzte, Apotheke, Gastro etc. sind allesamt fußläufig erreichbar, sodass auch ein Auskommen ohne Auto möglich ist. Im Erdgeschoss befinden sich neben der Küche und dem Wohn-Esszimmer noch ein Hauswirtschaftsraum/Sommerküche mit Waschmaschinenschluss, Kochmöglichkeit etc. und ein Duschbad mit WC. Im Obergeschoss wartet ein Schlafzimmer, das von der Straße abgewandt zum Hof hin gelegen ist. Das helle Tageslichtbadezimmer ist mit einer Wanne ausgestattet. Ein Durchgangsraum und ein weiteres Schlafzimmer können als Büro, Ankleideraum, Gästezimmer etc. genutzt werden. Das praktische, elektrische Rolltor führt in den Innenhof hinein, der wiederrum in die große neuwertige XL-Garage mündet. Somit können Sie Ihren PKW wettergeschützt und schattig unterstellen. Der Innenhof ist pflegeleicht befestigt und bietet den Zugang in den Hauswirtschaftsbereich - das ist mit schmutzigen Schuhen oder Pfoten besonders praktisch und die Einkäufe können direkt an den Bestimmungsort befördert werden. Der Garten wird von saftig grünen Bäumen, Hecken und Sträuchern umrandet. Hier gibt es ausreichend Platz für ein Schwimmbad, Grillplatz, Nutzgarten und für Feierlichkeiten. Das Areal lässt Kinderherzen höher schlagen, die sich hier so richtig austoben können. Eine solche Grundstücksgröße ist in der heutigen Zeit fast nicht mehr zu finden.

Lage

Zu dem Verkaufsumfang gehört eine Gesamtfläche von 853m². Das Wohnhaus und der daran angeschlossene Garten haben eine Fläche von insgesamt 450m². Zusätzliches Bauland grenzt nördlich an den Garten an und kann von der Parallelstraße aus separat angefahren werden. Das Bauland weist eine Fläche von 403m² auf. Sie können es als Schrebergarten nutzen oder ein Schwimmbad darauf platzieren, eine Garage oder noch einen Schuppen bauen oder es aus strategischen Gründen langfristig im Besitz halten - es ist ganz Ihnen überlassen. Das Baufenster (die Fläche, welche wohnlich bebaut werden darf) beträgt unter Einhaltung der Grenzabstände ca. 15 m x 7,8 m. Somit ist sogar ein Bungalow mit einer Grundfläche von 117m² (Außenmaße) realisierbar.
Das Stadtzentrum und alle Schularten sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar. Das beheizte Waldschwimmbad ist nur 13 Fußminuten entfernt. Eisenberg mit ca. 9.500 Einwohnern bietet u.a. folgende Infrastruktur: Ärzte, Gastronomie, Tankstellen, Baumarkt, Fitnessstudio, Autohäuser, Schulen (Grundschule, Realschule, Berufsbildende Schule, Wirtschaftsgymnasium, Duale Oberschule), Einkaufsmöglichkeiten (HIT, Rewe, Lidl, Aldi, dm usw.) etc. Sehr gute Verkehrsanbindung:
+ Bushaltestelle um die Ecke
+ B 47 in 1,7 km erreichbar
+ A 63 (Kaiserslautern-Mainz) in 7 km
+ A 6 (Mannheim-Ludwigshafen) in 6 km
+ Bahnhof Eisenberg (im Verbundnetz Rhein-Neckar) von hier aus gelangen Sie nach Worms, Grünstadt, Bad Dürkheim, Mannheim, Ludwigshafen usw.
+ Flughafen Frankfurt am Main in ca. 50 min. erreichbar.
Eisenberg ist ein rundherum gelungenes Domizil für Pendler, Familien, Freiberufler und als Altersruhesitz.

Ausstattung

+ Zum Großteil Vollwärmeschutz mit 50mm Styropor ab Sockelhöhe auf dem Außenmauerwerk.
+ Neue Heizungsanlage im Juli 2015: Der Stiftung Warentest Testsieger Vitodens 200-W von Viessmann wurde installiert. Die Highlights: geringer Energieverbrauch durch Nutzung von Wärme und Abgas - Wärmeumwandlung bis zu 98 Prozent, robuster Edelstahl-Matrix-Zylinderbrenner mit langer Nutzungsdauer, integrierte Verbrennungsregelung; geringe Wartungskosten; drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Gleichstrompumpe; witterungsgeführter, raumluftunabhängiger Betrieb etc.
+ Neuinstallation eines elektrischen Rolltors der Firma ROMA, Modell ROLENTO inkl. Tasterschalter im Jahr 2013 für ca. 2.280,-EUR. Es öffnet und schließt vertikal, somit können Sie sowohl vor, als auch hinter dem Tor parken.
+ Wertige Aluminiumhaustüranlage mit langer Lebensdauer aus dem Jahr 2012: 3-Kammerprofil mit Isoliersteg; 2 umlaufende Dichtungen; 3 Bänder; 2 Sicherungsdornen bandseitig; Aluminium-Türdrücker innen; Edelstahl-Stoßgriff außen; Wärmeschutz-Ornamentglas Ug 1,1 inklusive integriertem, raumseitig geschlossenem Edelstahlbriefkasten im Gesamtwert von ca. 3.891,-EUR.
+ Neubau der XL-Garage im Jahr 2007 auf einer Stahlbetonbodenplatte in Massivbauweise aus Kalksandsteinen mit Ringanker und Stahlbetondeckenaufbau für ca. 42.000,-EUR. Zufahrt über ein platzsparendes elektrisches Sektionaltor mit Lichtelement. Zusätzlicher Zugang über Stahltüren Richtung Hof und zur Gartenseite.
+ Überwiegend doppelt-verglaste Kunststofffenster in weißer Farbe.
Die übrigen Bauteile entsprechen Ihrem Alter. Wand- und Bodenbeläge sind zum Teil nicht mehr zeitgemäß und renovierungsbedürftig.

Sonstige Angaben

Energetische Info: Da Wärme nach oben steigt, entstehen die größten Heizverluste durch unzureichend gedämmte Dachbereiche. Wärmeschutzmaßnahmen werden vorgenommen, um im Sommer wie im Winter für ein behagliches Raumklima zu sorgen, den Geldbeutel zu schonen und um die Baukonstruktion dauerhaft vor Temperatur- und Witterungseinflüssen zu schützen. Mit etwas handwerklichem Geschick kann ohne großen Aufwand in Eigeninitiative die oberste Geschossdecke zum unbeheizten Dachspeicher hin gedämmt werden. Den Dämmstoff, z.B. Styropor idealerweise ab 24cm Stärke (mind. WLS 035), erhalten Sie im Baumarkt, Baufachhandel oder bestellen ihn im Internet. Möchten Sie den Dachraum danach noch begehen bzw. als Abstellraum nutzen, dann benötigen Sie noch Span- oder OSB-Platten als Gehbelag. Individuelle Beratung gibt es im Fachhandel.
Nutzen Sie die Fördermittel der KfW-Bank für z.B. - Wärmedämmung von Dachflächen, Keller- decken und Geschossdecken, - Erneuerung der Fenster etc. Informieren Sie sich unter www.kfw.de oder bei Ihrer Hausbank. Förderkredite und Zuschüsse gibt es im Bereich energieeffizient Sanieren.
Sie haben Nachwuchs? Erkundigen Sie sich nach dem Baukindergeld. Es ist eine staatliche Fördermaßnahme für Familien mit minderjährigen Kindern. Hierbei werden für einen Zeitraum von 10 Jahren pro Kind und Jahr 1.200 Euro ausgezahlt.
Wir recherchieren alle gemachten Angaben mit bestem Wissen und Gewissen. Da wir unsere Informationen seitens der Verkäufer erhalten, bitten wir um Verständnis, dass Drexler Immobilien keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen und Daten übernehmen kann.

Grundrisse

ERDGESCHOSS
OBERGESCHOSS

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Isabo Drexler

* Pflichtangabe
Widerrufsrecht AGB Datenschutzerklärung