1-2 FAMILIENHAUS UND/ODER GEWERBE MIT PRIVATSPHÄRE IM ORTSVERBUND

Zurück

Details der Immobilie

ID
02180607BI
Ort
67294 Bischheim
Objektart
Bauernhaus
Wohnfläche
ca. 254,00 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.307,00 m²
Nutzfläche
ca. 246,00 m²
Baujahr
1900
Schlafzimmer
5
Badezimmer
2
Ausstattung
Gehoben
Verfügbar ab
sofort
Unterkellert
Teilweise
Anzahl Stellplätze
3
Kaufpreis
249.000,00 €
Käuferprovision
4,76 % inkl. 19% MwSt.

Infrastruktur

Distanz Flughafen
45 min.
Distanz Fernbahnhof
3 min.
Distanz Autobahn
2 min.
Distanz Bus
1 min.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Kamin
Dachboden

Angaben zum Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
Endenergiebedarf
289.20 kWh/(m²*a)
Energieeff.kl.
"H"

Objektbeschreibung

Gepflegter ehemaliger Bauernhof mit vielen Möglichkeiten für Freizeit, Hobby und Gewerbe. Durch das Eingangstor treten Sie in den großen, befestigten Innenhof ein. Von hier aus gelangen Sie in das Haupthaus, den Teilkeller, die ehemalige Metzgerei mit Wirtschaftsküche, Lagerräumen etc. und in das Nebengebäude, sowie in die Scheune. Hier gibt es vielfältige Unterstellmöglichkeiten für PKW, Wohnwagen, Werkstatt, evtl. Pferdestallung etc. Die Scheune verfügt über einen befestigten Boden und Zwischenebenen. Eine massive Holztreppe führt Sie hinauf in die Gartenetage. Der romantisch eingewachsene Naturgarten verfügt über eine eigene befestigte Zufahrt an der südlichen Grundstücksgrenze und liegt am Orts- / Feldrand. Auch für Tierhaltung kann er interessant sein. Nutzgartenbereich und Brunnen sind bereits vorhanden. Der Baumbestand und der vorgezogene Dachüberstand spenden Schatten und machen den Garten zu einer ruhigen Oase inmitten von Tannenbäumen, Holundersträuchern, Erdbeeren, Meerrettich, Lilien... Die Räumlichkeiten im Detail: ERDGESCHOSS Eingangsdiele, großes Wohnzimmer mit Eichenholzparkett; Flurbereich bzw. Garderobendiele; WC; Badezimmer und Waschraum kombiniert; innenliegende Küche; Bibliothek- Fernsehzimmer mit Kachelofen für feste Brennstoffe (Holz), Schlafzimmer mit Parkett und der Mehrzweckraum (ehemals Wirtschaftsküche) mit Zugang in den Hof und zur überdachten Terrasse mit Markise. Das ähnlich einem Wintergarten angelegte Treppenhaus ist auch von der Hofseite zugänglich. OBERGESCHOSS zwei angegliederte Wohnräume (Esszimmer) mit Parkett - später vielleicht einmal Küche und Esszimmer; das große Wohn- Schlafzimmer; weiteres Schlafzimmer mit Badezimmer und das besonders ruhig gelegene Schlafzimmer mit WC. Ein angeschlossener Laubengang kann als Wintergarten oder Hobbyraum genutzt werden.

Lage

Im Herzen der friedlichen Gemeinde Bischheim ruhig und verkehrsarm gelegen. Das Gebäudeensemble liegt versteckt und nahezu uneinsehbar. Durch ein großes massives Hoftor erlangen Sie den Zutritt. In Ihrem Hof leben Sie sozusagen entkoppelt von der Außenwelt-eine besondere Abgeschiedenheit in der geschützten Dorflage erwartet Sie hier. Den hinter der Scheune gelegenen wilden Naturgarten mit Nutzgartenbereich und separater Einfahrt erreichen Sie in wenigen Schritten. Sowohl der Innenhof, als auch der Garten sind hervorragend Richtung Süden ausgerichtet. Eine gute Vorrausetzung für Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlagen auf den Gebäudedächern ist somit vorhanden.
Unmittelbare Nachbarschaft (1km) zur Kreisstadt Kirchheimbolanden- mit märchenhaftem Schlossgarten, Barockhäusern, Schlosskirche mit Mozartorgel. Nordpfalzgymnasium, Realschule Plus, Grundschule, Supermärkte (Edeka, Lidl, Aldi, Netto, Hit) Kreiskrankenhaus, Ärzte, Apotheken, Hallenbad, Sauna, Fitnessstudio, Sportanlagen, Kreisverwaltung, Verbandsgemeindeverwaltung, Hotels, Banken, Tankstellen, Industrie: Borg Warner Turbosysteme mit über 2000 Mitarbeiter befinden sich vor Ort.
Autobahnanschluss an die A 63 (Mainz-Kaiserslautern) direkt vorhanden. Von hier aus sind Sie in alle Richtungen flexibel. Die Anschlussstelle Alzey mit Anbindung an die A 61 (Düsseldorf, Koblenz, Speyer) erreicht man in circa 8 Autobahnminuten. In Kaiserslautern erreicht man die Anschlussstelle mit Anbindung an die A6 (Saarbrücken). Für die Richtung Frankenthal/Ludwigshafen/Mannheim gelangen Sie in 12 Fahrtminuten auf die Autobahnauffahrt der A 61 in Gundersheim. Kirchheimbolanden verfügt über einen Bahnhaltepunkt, der Sie nach Alzey und von dort nach Mainz bringt. Eine Direktverbindung nach Frankfurt ist in Alzey ebenfalls vorhanden.

Ausstattung

Der Charakter des Hauses ist als durchgehend klassisch mit einer Note großbürgerlicher Wohnkultur zu bezeichnen, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die zeitlose Fassade ist gerade im Sockelbereich langfristig pflegeleicht angelegt. Es ist ein ideales Anwesen für Liebhaber von Flair und Charme eines historischen Hauses und traditionellen Materialen. Im Mikroklima des romantischen Innenhofes lebt es sich sozusagen entkoppelt von der Außenwelt - eine besondere Abgeschiedenheit in geschützter Lage erwartet Sie hier. Das Haus befindet sich in einem guten Pflegezustand. Gerade die Parkettböden sind erhaltenswert und die Wand- und Deckenbeläge vielleicht nicht zeitgemäß aber wertig. Die zweifach-verglasten Sprossenfenster von Enrotherm sind aus den 90iger Jahren und mit Rollläden ausgestattet. Die einzelnen Klappläden wurden als dekorative, historische Überbleibsel erhalten. Die Renovierung der Sanitärräume ist sicherlich sinnhaft. Es sind mehrere voneinander unabhängige Heizsysteme vorhanden: zwei Gasthermen (Fa. Vaillant aus 1991 und 1996), vereinzelte Nachtspeicheröfen und Kachelöfen. Einige Zimmer sind Durchgangszimmer und können nicht vom Flur aus erreicht werden. Die Immobilie kann sowohl als Zweifamilienhaus, idealerweise in einer interfamiliären Nutzung, oder als großes Einfamilienhaus dienen. Durch die verschiedenen Zugänge von der Straßenseite und dem Innenhof aus, ist auch eine gewerbliche Nutzung denkbar, die den Bewohnern trotzdem Ihre Privatsphäre ermöglicht. Im Innenhof finden mehrere Fahrzeuge Platz und unter dem Carport, im Nebengebäude und in der Scheune wird die Abstellfläche noch vergrößert.

Sonstige Angaben

Die ehemalige Gastwirtschaft mit Metzgerei und Ladengeschäft wurde in den 50igern zum Wohnhaus umgebaut. Heute präsentiert sich hier ein Herrenhaus verschiedenster Ausprägungen als eigener kleiner Kosmos mit einladend behaglicher Ausstrahlung. Die typische Bauweise mit zwei Vollgeschossen ermöglicht ein dachschrägenfreies Obergeschoss. Ohne Kniestock lassen sich Möbel wie große Schränke oder Betten und Regalsysteme flexibler stellen - auch ein luftigeres Raumgefühl entsteht hierdurch.

Wir recherchieren alle gemachten Angaben mit bestem Wissen und Gewissen. Da wir unsere Informationen seitens der Verkäufer erhalten, bitten wir um Verständnis, dass Drexler Immobilien keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen und Daten übernehmen kann.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Isabo Drexler

* Pflichtangabe
Widerrufsrecht AGB Datenschutzerklärung